Jetzt kostenloses Probeheft bestellen

Neue Wissenschaft

Ausgabe: 30-2008

Global Scaling

Die Artikelserie „Der Kristallplanet“, in der Marco Bischof ausgehend vom Phänomen der globalen Gitternetze die Tradition des phythagoräischen Denkens durch die Jahrhunderte nachgezeichnet hat, dürfte vielen Leserinnen und Lesern in Erinnerung sein. Global Scaling hat mit diesem Themenstrang zu tun: Es ist ein wissenschaftlicher Ansatz zur Erklärung des Strukturierungsprinzips der Welt und kann als Basis für zukunftsweisende Anwendungen in Architektur und Stadtplanung dienen.

Lesen Sie mehr

Ausgabe: 29-2008

Der Kosmos ist Evolution

Wie konnte vor 3,5 Milliarden Jahren auf einem erkaltenden Klumpen aus Magma, Gasen und Wasser Leben entstehen? Und wie kam der Geist in das Ganze? Der Bewusstseinsforscher Bruno Martin und Johannes Heimrath entwickeln Gedanken zu einem lernenden, kreativen, lebendigen Kosmos.

Lesen Sie mehr

Ausgabe: 22-2005

Ausgewogene Feinstofflichkeit

Lässt sich der ganzheitlichen Wirklichkeit, um die es in der Geomantie geht, mit apparativen Messungen näherkommen? Diese Frage brachte den Physiker und Journalisten Falk Fischer auf die Spur des Chemikers Klaus Volkamer, dessen Experimente Masseveränderungen nach feinstofflichen Einflüssen nahelegen.

Lesen Sie mehr

Ausgabe: 15-2003

Die Gaia-Hypothese

Die Gaia-Theorie ist auch in Geomantie-Kreisen ein gern und flott verwendetes Schlagwort - doch was ist das Revolutionäre daran? Auf welchen philosophischen und wissenschaftlichen Fundamenten baut sie auf? Der Wissenschaftshistoriker Jacques Grinevald gibt einen Überblick.

Lesen Sie mehr

Ausgabe: 1213-2002

Ergänzung, nicht Ausschluss

Dieser Artikel ist das Manuskript der "Volkspredigt", die der damals 84-jährige Albert Hofmann, der Entdecker des LSD, im Jahre 1990 in der Leonhardskirche in Basel gehalten hat. Ursprünglich erschienen als Broschüre im "Grünen Zweig" von Werner Pieper, freuen wir uns, dass Albert Hofmann einer Wiederveröffentlichung in Hagia Chora gerne zugestimmt hat. Hofmanns Gedanken haben die Diskussion über einen verantwortungsvollen Umgang mit veränderten Bewusstseinszuständen wesentlich geprägt - ein wichtiges Thema für die Geomantie. Ebenso sind seine Gedanken über Wissenschaft und Erfahrung Teil des mentalen Felds, in dem sich auch unsere Diskussion bewegt.

Lesen Sie mehr

Ausgabe: 1213-2002

Albert Hofmann

Lesen Sie mehr

Alle 18 Artikel anzeigen aus Rubrik Neue Wissenschaft

Am meisten gelesen

Biologische Transmutation

Lebensstrategie der Natur: das Fehlende aus dem Vorhandenen erschaffen

von Dr. Joan S. Davis

Skalarwellen

Zur Geschichte und Relevanz der longitudinalen Wellenausbreitung

von Konstantin Meyl

Göttliche Steine

Können geomagnetische Felder religiöse Erfahrungen auslösen?

von Anne Silk

Die Macht der Gedanken

Das Gehirn verbindet uns mit allem, was schwingt

von Günter Haffelder