Jetzt kostenloses Probeheft bestellen

Das Gespräch

Ausgabe: 33-2009

Stille

Das Gespräch zwischen Siegfried Prumbach und Johannes Heimrath fand auf dem Wasser statt. Wir hatten anlässlich von Siegfried Prumbachs Besuch in der Hagia-Chora-Redaktion eine Segeltour unternommen und lagen vor der Insel Usedom im Krumminer Wieck vor Anker, während es draußen dunkel wurde und der Regen auf das Deck trommelte. Vielleicht ist deshalb das Leitbild dieses Gesprächs das „schwarze Wasser“ …

Lesen Sie mehr

Ausgabe: 33-2009

Wirksamkeit

„Was ist Geomantie?“– im Jahr 2000 hatten wir mit ­dieser Frage zu einer Standortbestimmung eingeladen. Die zahlreichen Antworten kamen als Fachartikel einzelner Akteurinnen und Akteure aus dem weiten Feld der Geomantie und füllten zwei dicke Ausgaben. Neun Jahre später schien uns die Zeit erneut reif für einen solchen Akt der Selbstbefragung. Doch sollten es diesmal nicht einzelne Antworten sein, sondern wir wünschten ein gemeinsames Suchen: Gespräche zwischen Menschen, die nach ihrer Aufgabe und nach der Essenz von Geomantie suchen. Wie erlebt sich jede und jeder einzelne im Kontext geomantischer Arbeit, welche Aufgaben oder Herausforderungen werden in diesen für viele Menschen zunehmend schwierigeren Zeiten spürbar? Fotos der englischen Land-Art-Gruppe „Red Earth“ begleiten die drei Gespräche: Das Werk „Outcrop“ aus dem Jahr 2000 ist dem Werden und Vergehen gewidmet.

Lesen Sie mehr

Ausgabe: 33-2009

Geburt

Johanna Markl und Jutta Watzlawik, beide seit Jahrzehnten im Bereich Geo­mantie tätig, kannten sich bislang noch nicht. Für dieses Gespräch besuchten sie sich erstmals und fanden in ihrer Vergangenheit und in ihren heutigen Ansätzen viel Verwandschaft.

Lesen Sie mehr

Ausgabe: 31-2008

Sinn und Krise

Der Philosoph Jochen Kirchhoff hat in der Edition Hagia Chora im Drachen Verlag mehrere Bücher veröffentlicht. Seine Gedanken drehen sich um die Stellung des Menschen im Kosmos, den er nicht als toten, leeren Raum, sondern als bis in den letzten Winkel beseelt und lebendig begreift. Im Sommer dieses Jahres führte er ein ausgedehntes Gespräch mit seinem Verleger Johannes Heimrath. Ihr Dialog ist auf www.geomantie.net als Video veröffentlicht und wird hier in Auszügen wiedergegeben.

Lesen Sie mehr

Ausgabe: 30-2008

Intelligenz in der Natur

Es gibt viele Wege, zu begreifen, dass wir Menschen nicht die ­einzige fühlende, empfindende, intelligente Spezies auf dem Planeten sind. Der Anthropologe Jeremy Narby nähert sich ­dieser Erkenntnis über die Wissenschaft wie über seine eigene schamanische Erfahrung und Naturbeobachtung.

Lesen Sie mehr

Ausgabe: 29-2008

Der Kosmos ist Evolution

Wie konnte vor 3,5 Milliarden Jahren auf einem erkaltenden Klumpen aus Magma, Gasen und Wasser Leben entstehen? Und wie kam der Geist in das Ganze? Der Bewusstseinsforscher Bruno Martin und Johannes Heimrath entwickeln Gedanken zu einem lernenden, kreativen, lebendigen Kosmos.

Lesen Sie mehr

Alle 7 Artikel anzeigen aus Rubrik Das Gespräch

Am meisten gelesen

Spüren, was ist

Ein Gespräch mit Eike Georg Hensch

von Eike Georg Hensch